Large Title Image

 Medienmitteilungen 

 Junge Grüne Luzern 

Erst seit wenigen Tagen scheint der Sommer so richtig über der Stadt hereingebrochen zu sein und doch reicht es, um die Hitzeinseln der Stadt aufglühen zu lassen. Bei diesen Temperaturen wird auch einmal mehr deutlich an welchen öffentlichen Orten sich die Menschen gerne aufhalten – und wo eben nicht.  Prognosen für die Zukunft zeigen ein deutliches Bild; in den Jahren 2021 - 2040 ist mit 44…

Am Montag dem 17.6., haben wir Jungen Grünen unser Referendum gegen den UBS-Büroturm mit 2400 Unterschriften eingereicht. In zwei intensiven Monaten haben wir Junge Grüne nicht nur die Unterschriften für unser Referendum gesammelt, sondern auch für die Abstimmung die Unterstützung der JUSO, AL und Grünen zugesichert bekommen. Aus den zahlreichen Gesprächen, die wir auf den Strassen geführt…

Die heute publizierten ungültigen Resultate über die Abstimmung zur Zuger Transparenzinitiative und dem Gegenvorschlag sind ein klares Zeichen: Die Bevölkerung wünscht sich mehr Transparenz in der Zuger Politik. Der Gegenvorschlag zur Transparenzinitiative wäre angenommen worden, und mit 45% Ja-Anteil erzielte auch die Initiative ein sehr starkes Resultat. Dies zeigt: Die Zuger Stimmbevölkerung…

Fassungslos hat das Initiativkomitee der Zuger Transparenzinitiative an der Pressekonferenz der Regierung zur Kenntnis genommen, dass die Abstimmung über die Verfassungsinitiative sowie den Gegenvorschlag der Transparenzinitiative für ungültig erklärt wurde. Gemäss dem Zuger Regierungsrat wurden ungültige Stimmzettel mitgezählt.

Die Stimmbevölkerung setzt heute ein klares Zeichen für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Die deutliche Annahme ist ein Erfolg für die Grüne Bewegung und die Umweltverbände, welche seit Jahrzehnten wichtige Grundlagenarbeit in diesem Bereich geleistet haben. Die Annahme zeigt: Die Bevölkerung steht hinter dem schnellen Ausbau der erneuerbaren Energien: Forderungen nach neuen AKW sind somit…

In der Ratsdebatte zur Armeebotschaft hat der Zuger Ständerat Peter Hegglin problematische Aussagen zum russischen Angriffskrieg auf die Ukraine getätigt. Er erklärte, dass er Russland nicht als alleinigen Aggressor verurteilen wolle und dass auch die Ukraine und die sie unterstützende NATO Mitschuld an diesem "Konflikt" trügen. Medienmitteilung Junge Alternative Zug:  Herr Hegglin, Russland…

Am Montag, dem 3. Juni, spielten die Jungen Grünen auf dem Bundesplatz Fussball, während der Nationalrat ihre Umweltverantwortungsinitiative diskutierte. Ihre Botschaft: Das Parlament spielt mit der Zukunft, als ob es ein Fussballmatch wäre. Nachdem die Initiative von der Mehrheit der Umweltkommission abgelehnt wurde, zieht der Nationalrat nach. Er weigert sich mit 60 Ja-Stimmen, 129…

Bevor wir uns dieser Frage stellen, gilt es erstmals zu klären, warum wir dieses Wachstum überhaupt wollen, wo wir es sonst eher kritisch sehen. Verdichtung ist eine Antwort auf viele der grossen Fragen unserer Zeit: Wie stoppen wir die umweltschädliche Expansion des Menschen in natürliche Lebensräume? Wie leben wir ressourceneffizient? Wie können wir Millionen, aus ihrer Heimat vertriebene…

Erinnerst du dich noch an das historische Urteil der KlimaSeniorinnen im April? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat bestätigt, was die Wissenschaft schon lange sagt: Die Klimakrise gefährdet unsere Gesundheit. Die Schweizer Klimapolitik ist zu langsam und zu unambitioniert, was die Bevölkerung gefährdet und Menschenrechte verletzt.Doch jetzt fordert die Rechtskommission des Stän…

Montag war ein aufregender Tag: Margot und ich durften unsere junggrüne Umweltverantwortungsinitiative in der zuständigen Kommission des Nationalrates vorstellen! Und ich muss gestehen, einfach war das nicht. Die Widerstände gegen griffigen Umweltschutz sind riesig, unsere Gegner*innen haben viel Macht und Geld. Umso wichtiger ist es jetzt jedoch, dass wir dran bleiben. Eine Wirtschaft…